Somnath Temple in Gujarat, India

IndiaWorld on the Net

mit Informatione aus und über Indien

Somnath Temple in Gujarat, India

Home

What's

18.07.2008
Inflation in Simbabwe bei 2,2 Millionen Prozent
[weiter]

18.07.2008
Ein US-Dollar ist mittlerweile 70 Milliarden Simbabwe-Dollar wert [weiter]

Ein Bericht über den deutschen Bankensektor - "The German Banking Sector: Competition, Consolidation & Contentment" [weiter]

"Konsumenten küssen Mobile Banking wach" [weiter]

Mobile Banking Workshop in Hamburg [weiter]

BASF Indias Gewinn nach Steuern im vierten Quartal um 17,6% eingebrochen [weiter]

Indien-Reise von Senator Uldall mit konkreten Projektergebnissen beendet [weiter]

BGH-Urteil: Samstag ist ein Werkstag [weiter]

Inder wollen in Deutschland programmieren [weiter]

Conti will demnächst nach Indien [weiter]

Emerging Markets : Eine Wette auf die Märkte der Zukunft [weiter]

Mittelstand goes to India: a huge success [weiter]

"Hamburg drängt es nach Indien" - Repräsentanz in Neu Delhi eröffnet [weiter]

Hamburgs Wirtschaftssenator mit Delegation in Indien [weiter]

Jobless in Germany? Check out the local brothel [weiter]

China, India plan a free trade area [more]

Pakistan and Italy join hands against UN reforms [more]

Indien - die größte Demokratie der Welt [more]

US decides to give F-16s to Pak, India disappointed [more]

Das Hamburger Wetter

Anmerkung: Die Seite wird zur Zeit noch bearbeitet. In Kürze wird sie vollständig bearbeitet online sein.

Mobile Banking Workshop in Hamburg

Forschungsprojekt Mobile Commerce am Arbeitsbereich Internationales Management der Universität Hamburg veranstaltet am Do., den 2.3.2006 eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung "Der mobile Kunde: Strategische Implikationen des Mobile Banking für Kreditinstitute". Dieser sog. Workshop setzt sich zum Ziel, zur Markt- und Kundenorientierung mobiler Finanzdienste beizutragen.

Auf der Veranstaltung werden auch die Forschungsergebnisse der Studie "The Mobile Commerce Prospects: A Strategic Analysis of Opportunities in the German Banking Sector" präsentiert. Die Studie wurde von Herrn Dr. Stephan Buse und Dipl.-Kfm. Rajnish Tiwari für das Forschungsprojekt durchgeführt. [weiter]

Inder wollen in Deutschland programmieren

Der größte indische IT-Dienstleister Tata Consultancy Services (TCS) wird ab 2005 auch in Deutschland Software entwickeln. In diesem Jahr sollen mit Düsseldorf, Stuttgart und Walldorf mindestens drei neue Standorte eröffnet werden, berichtet die FTD.

TCS - einer der 20 größten IT-Dienstleister weltweit - will bis zum Jahr 2010 zu den Top zehn gehören. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Unternehmen vor allem mit der Entwicklung von Software einen Umsatz von über 2 Mrd. $ und damit 36,6 Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor. Der europäische Markt trug etwa 25 Prozent zum Umsatz bei. Zum Vergleich: Der deutsche Marktführer T-Systems kommt auf einen Jahresumsatz von rund 10 Mrd. Euro. [weiter]

TUI verlagert IT-Stellen nach Indien

Europas größter Touristikkonzern TUI will bis Ende 2006 die Kosten um weitere 100 Mio. Euro senken. Laut einem Bericht der FTD verlagert das Unternehmen erstmals Arbeitsplätze aus Europa nach Indien.

Rund 150 Stellen in der Informationstechnik würden von Großbritannien nach Indien verlegt, sagte ein TUI-Sprecher am Dienstag. Der Reisekonzern hat in den vergangenen drei Jahren während der allgemeinen Branchenflaute nach eigenen Angaben bereits 500 Mio. Euro eingespart. "Wir glauben, dass noch etwas mehr drin ist und haben diese Programme verlängert", sagte der Sprecher. [weiter]

TUI will Inder nach Europa locken

Am 7.4 gründete TUI-Chef Frenzel in Indien ein Joint Venture - laut FTD setzt der Manager "große Hoffnungen in das enorme Kundenpotenzial des Subkontinents".

"Indien ist ein Wachstumsmarkt mit sehr viel Potenzial. Wir wollen hier eine führende Rolle spielen", sagte Frenzel. Die Welttourismusorganisation sagt für Indien eine überproportional hohe Reisekonjunktur voraus. So werde die Zahl der indischen Touristen jährlich um rund zehn Prozent steigen. Die indische Mittelschicht, die sich eine Auslandsreise finanziell leisten kann, wird auf 45 bis 70 Millionen Menschen geschätzt. [weiter]

About Us | Site Map | Disclaimer | Contact Us | ©2005 Rajnish Tiwari | Last updated: 18. Juli. 2008, 12:15 CET

Diese Seite ist optimiert für Internet Explorer 6.0 und einer Auflösung von 1024x768 Pixeln. 
IndiaWorld on the Net übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt externer Webseiten (Siehe: Disclaimer. Des Weiteren wird keine Haftung für die Genauigkeit der hier dargestellten Informationen übernommen. Contact: webmaster@india-world.de